Dienstag, 12. September 2017

Was vom August übrig blieb

Im August haben wir wunderbar viel Zeit mit Freunden verbracht! Das Epic Empires ist rum und war wunderbar und aktiv (es war kühl und regnerisch - für unser Wohlbefinden ja viel besser als brütende Hitze). Wir waren mit Freunden im Zoo, haben Pen&Paper gespielt (der wunderbare Spielleiter hat uns ein Intro zusammengeschnitten!) und hatten eine Freundin zum Nähen zu Besuch.

Schöne Links im August:
Meister Petz betrachte die Zoobesucher. Später ist er dann lieber baden gegangen (Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen)

Für uns selbst genäht im August:
Retrokleid "Irene"
Wollbeinlinge fürs Larp
blaue Tunika fürs Larp
bestickte Kappe fürs Larp

Für andere genäht im August:
Einen Mantel für Hanas Liebsten (leider hat er, wie schon beim Wappenrock, den Stoff selbst gekauft, so dass ich ihn nicht zur Stoffstatistik rechnen kann ...)
Eine Helmdecke mit Kelchzaddeln (dito)
Mit anderen: Probeteil für ein Daenerys-Kleid. Wir sind gespannt aufs "richtige"!

Angefangene Projekte:
Freestyle Hoodie "Nelly" von Pattydoo, Arctic Party-Shirt

Pilgerlager auf dem Epic Empires - nur echt mit Fahnen und Kapelle
 
 Neue Schnittmuster, Anleitungshefte und Bücher:
Hana hat bei einem Blogsale zugeschlagen:
Butterick 5919 und 5951, ein Kleid mit Rückenausschnitt und zauberhaften gerafften Brust-Abnähern und ein Kleid mit Raffung in Schulternähten und senkrechten Taillen-Abnähern; McCall'S 6346, ein Kleid mit gerafftem Ausschnitt (das musste wirklich sein - Kaschme haut ein tolles Carmen-Shirt nach - dem - anderen - raus und mit jedem wurde ich neidischer!), und Colette 1009 Ceylon, ein geknöpftes Kleid mit Teilungsnähten und Ausschnitt in Bolero-Optik
Ich bin gespannt, ob der Butterick-Schnitt was wird, Raglan ist bei unserer Figur schwierig, aber mit der Raffung könnte es gehen.

Stoff gekauft: 2,55 m: Mist, noch bis zum 25.8. standen hier glanzvolle "0 m" und dann ... 0,5 m dunkelblauer Jersey, 0,55 m lila Patchworkstoff, 1,5 m Frottee (aber es waren nur reduzierte Reststücke und Dinge, die wir konkret für Projekte gesucht haben! Okay, der Patchworkstoff nicht. Aber der hat nur 1,70 € gekostet, der zählt fast gar nicht!)
Stoff vernäht: 5,9 m: 1 m Leinen, 1 m Mantelwolle, 1,4 m blaue Baumwolle, 0,5 m maritimer Jersey. 0,25 m Ankerjersey, 0,25 m dunkelblauer Jersey, 0,5 m Sommersweat, 1 m Leinen (dem Liebsten für eine Helmwulst gespendet)
Knöpfe vernäht: 5 (und 2 weitere, aber die wurden extra gekauft)

Im Pilgerlager auf dem Epic Empires gab es dieses Jahr ein Klohäuschen ... nicht benutzbar, aber durch "die Kloake" kann man ins Lager kriechen. Und dekorativ ist es doch wohl allemal, oder?


Wir freuen uns im September auf: 
Der September beginnt und endet mit Larp - gefällt uns gut! Zwischendrin schaffen wir's hoffentlich noch einmal zum Pen&Paper. Und Larpwaffenbau steht an, wenn das Wetter mitspielt (bei Regen trocknet das Latex einfach so schlecht ...). Drückt uns die Daumen, denn Hana hat da eine Mordslust drauf!

1 Kommentar: